Die Fischerin vom Bodensee
Kaffee-Kino: Farbfilm-Remake von Erich Kästners Jugendbuch-Klassiker mit Marianne Hold und Gerhard Riedmann.

Filmart: Drama
Darsteller: Marianne Hold, Gerhard Riedmann, Annie Rosar, ...
Regie: Harald Reinl
Filmlänge 90 Minuten
Freigegeben ab: 6 Jahren

Inhalt

Maria wohnt am Bodensee und versucht, wie ihre Vorfahren, von der Fischerei zu leben. Doch ihre Netze bleiben weitgehend leer, nicht zuletzt wegen der übermütigen Zwillingsschwestern Fanny und Anny, die mit ihrem Motorboot die Fische vertreiben. Als Hans, Sohn eines großen Fischzüchters, von Marias misslicher Lage erfährt, setzt er alles dran, seiner Angebeteten zu helfen. Nach zahlreichen Verwicklungen kommen die beiden letztendlich zueinander und finden sogar noch Marias steinreichen, lange verschollenen Vater.